Betriebsrat Kronenbrot

v.l.n.r.: Michael Bartschat, Mutafa Ötztürk, René Litzel, Elisabeth Hirsch, Carsten Peters, Richard Wemhöner, Martha Dohms, Guido Deutschle, Bodo Wagner, Necip Özer, Rolf Muckel

v.l.n.r.: Michael Bartschat, Mutafa Ötztürk, René Litzel, Elisabeth Hirsch, Carsten Peters, Richard Wemhöner, Martha Dohms, Guido Deutschle, Bodo Wagner, Necip Özer, Rolf Muckel

Die Kronenbrot KG ist Familienbetrieb in der 5. Generation. Vor 150 Jahren wurde die Bäckerei in Würselen gegrundet. Sie ist mächtig gewachsen mit 3 Standorten in NRW: Würselen, Köln und Witten mit derzeit insgesamt zirka 1250 Beschäftigten. Mehr als 650 ArbeitnehmerInnen stellen in Würselen Brot- und Backwaren her.

Die Betriebsratsarbeit hat eine lange Tradition und besteht derzeit aus elf gewerkschaftlich organisierten Betriebsratsmitgliedern. 1986 beteiligte sich die Belegschaft am ersten Warnstreik der Brot- und Backwarenindustrie in

Nordrhein-Westfalen nach dem Krieg. Seit 2005 werden Tarifvertrage auf Unternehmensebene abgeschlossen. Daraus resultierte 2007 ein erneuter Warnstreik. Dieser half, die einheitliche Gehalts- und Lohnstruktur zu erhalten und eine Erhöhung durchzusetzen.

 

 

Foto: Peter Mogga © 2015 NGG-Region Aachen

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.