Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 1130 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 611 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 190 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/pagecache.php on line 328
~ McDonalds Filiale Aachen Holzgraben

Betriebsrat in der McDonalds Filiale Aachen Holzgraben

v.l.n.r.: Victor Hartouni , Derya Bulat, Reza Sultanmohamadi. Nicht im Bild: Nuha Odetallah, Erol Saltan.

v.l.n.r.: Victor Hartouni , Derya Bulat, Reza Sultanmohamadi. Nicht im Bild: Nuha Odetallah, Erol Saltan.

Der Name Systemgastromie ist nicht überall geläufig. Er umfasst verschiedene Schnellrestaurants. Zum Beispiel McDonalds. Das gibt es in der Region Aachen an vielen Orten. Am Aachener Holzgraben befindet sich die

grösste Filiale von McDonalds A+D Schröder GmbH mit zirka vierzig Beschäftigten.

Seit dem Jahr 2010 gibt es dort auch einen Betriebsrat. Zur Zeit arbeiten dort fünf Betriebsrätinnen und Betriebräte im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes.

Was allerdings nicht immer ganz einfach ist.

McDonalds wurde im Jahre 1940 in Kalifornien, USA gegründet. Im Jahre 1970 eröffnete in München die erste Filiale. Weltweit sind im Jahre 2013 zirka 1,8 Millionen Menschen bei McDonalds beschäftigt. In Deutschland sind es im Jahre 2015 im Durchschnitt zirka 58.000 Beschäftigte.

 

 

 

 

Aachen 11. August 2011

Rechtsstreit im Fall Reza Sultanmohammadi entschieden.

 

Betriebsrat in der McDonalds Filiale Aachen Holzgraben gewinnt Verfahren.

 

Am 11. August 2011 hat das Arbeitsrecht Aachen deutlich gemacht: Eine gegen Reza Sultanmohammadi angestrebte außerordentliche

Kündigung kann nicht ausgesprochen werden. Der Betriebsrat stimmte seinerzeit diesem Vorhaben nicht zu. Und dies war richtig.

Es liegen für den Betriebsrat keine Gründe vor, um einer Kündigung zuzustimmen. 

Reza Sultanmohammadi steht also weiterhin in einem Arbeitsverhältnis und eventuell nicht gezahlte Gehälter können ihm nachgezahlt werden.
 
Die Gewerkschaft NGG-Region Aachen und der DGB Rechtsschutz hatten den Betriebsrat von McDonalds, vertreten durch Michael Herzner (Betriebsratsvorsitzender), Rechtsanwalt Sebastian Rohrbach (NGG) und Rechtsanwalt Jürgen Ordner (DGB) bei diesem Verfahren der sogenannten „Zustimmungsersetzungssache“ am Arbeitsgericht vertreten.
 

Hintergrund: Das aktive Betriebsratsmitglied von McDonalds A & D Schröder GmbH, Filiale Aachen am Holzgraben, sollte im Frühjahr 2010 gehen. Der Betriebsrat stimmte seinerzeit dieser angestrebten außerordentichen Kündigung nicht zu. Trotzdem wurde Reza Sultanmohammadi durch den Arbeitgeber freigestellt. McDonalds zog vor das Arbeitsgericht, um die verweigerte Zustimmung des Betriebsrates ersetzen zu lassen.

 

Seit vielen Jahren arbeitet Reza Sultanmohammadi in dem Unternehmen als Schichtführer. Schon seit längerer Zeit gibt es zwischen dem Betriebsrat und McDonalds Auseinandersetzungen. Es stellt sich die Frage, ob diese durch das Betriebsverfassungsgesetz und die Mitbestimmung geregelte Arbeitnehmervertretung in der Wahrnehmung ihrer demokratischen Aufgaben behindert werden soll.

 
Der Betriebsrat ist eine durch das Betriebsverfassungsgesetz sanktionierte Arbeitnehmervertretung zur Wahrnehmung demokratisch verfasster Mitbestimmung. Betriebsräte genießen einen besonderen Kündigungsschutz.

Nur so können sie unabhängig ihre Aufgaben erfüllen.

 

Text: Axel Gauster. Foto: Ludger Bentlage  ©  2015 NGG-Region Aachen

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.