Thema: Sicherheit im Alltag

 

Radio-Kurzfeature von Axel Gauster
Sprecher: Axel Gauster
Online-Text, Foto: Axel Gauster
© 2011 NGG-Region Aachen
Länge: 6'42"
Format: mp3pro 96kbps 44,1 kHz 16bit DAB JointStereo
 

 

Seite: 1 - 2
 
Sicherheit im Alltag ist besonders für Senioren wichtig. Trickdiebe und Handtaschenräuber haben es zunehmend auf ältere Menschen abgesehen. Der Seniorenvorstand der NGG-Region Aachen hat daher dieses Thema zu einer sozialpolitischen Veranstaltung gemacht.
Eingeladen wurde Wilhelm Schäfer, ehrenamtlicher Seniorenberater in diesen Fragen.
 
Im Jahre 2010 wurden in Nordrhein-Westfalen 1024 dieser Trickdiebstähle gemeldet. 118 waren erfolgreich. Insgesamt ging es um eine gestohlene Geldsumme von 582.000 Euro. In Aachen waren es neunzehn Straftaten, drei waren erfolgreich. Geklaute Geldsumme: 13.000 Euro.*)
 
Tricks gibt es viele. Enkeltrick, Lederjackentrick, Wechseltrick sind nur einige der zahlreichen Diebstahlsformen aus dem Bereich der Trickbetrügerei, des Handtaschenraubes, des Taschendiebstahls oder des Geldkartenbetruges.
 
v.l.n.r.: Matthias Breuer, Winfried Lehmann, Arnold Milcher 
 

Nicht nur Senioren werden Opfer von diesen Straftaten. Informationen über die Methoden dieser Betrügereien helfen aber – gar nicht erst Opfer dieser kriminellen Tat zu werden. Ist es aber passiert – so gibt es auch hier Tipps zum richtigen Verhalten während einer solchen Situation.

 

Seite: zurück - weiter

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.